IP-Mittelstand

Informationen rund um die Uhr

Lesen Sie auf den folgenden Seiten Wichtiges aus der Praxis für die Praxis.

Direktkontakt? Sehr gerne! 02 34/47 69 235 oder kontakt(at)ip-mittelstand.de.

Bitkom zum Autogipfel der Bundesregierung

Die Digitalisierung verändert die Automobilindustrie viel massiver, als es Corona je könnte.

Die Bundesregierung hat für heute Abend erneut zur „Konzertierten Aktion Mobilität“ eingeladen. Zu diesem vierten sogenannten Autogipfel erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:

„In den vergangenen Monaten stand die Abfederung der Folgen der Corona-Pandemie im Mittelpunkt der sogenannten Autogipfel. Jetzt ist höchste Zeit, den Blick über die Corona-Pandemie hinaus zu lenken und die Zukunft der Mobilität in einem gemeinsamen Ansatz von Politik und Wirtschaft anzugehen. Die Digitalisierung verändert die Automobilindustrie viel massiver, als es Corona je könnte. Ergebnis: offen.

Beim Auto rücken Software und Sensorik immer mehr in den Mittelpunkt. Es ist keine Frage des Ob, sondern nur eine Frage des Zeitpunkts, wann gänzlich oder weitgehend autonom fahrende Fahrzeuge unsere Straßen dominieren werden. Die deutsche Automobilindustrie hat in diesem Rennen eine deutlich bessere Position als ihr Ruf, wie es etwa die Anzahl der Patente rund um das autonome Fahren zeigen.

Die Digitalisierung betrifft aber auch alle anderen Verkehrsmittel, von Bussen und Bahnen über Fahrräder bis hin zu E-Scootern, und vor allem jegliche Form des Sharing. Im Koalitionsvertrag wurde bereits vor zweieinhalb Jahren angekündigt, eine digitale Mobilitätsplattform einzurichten, um neue und existierende Mobilitätsangebote benutzerfreundlich miteinander zu vernetzen. Dieses Projekt gilt es jetzt mit Hochdruck und den notwendigen Mitteln voranzutreiben. Wenn es uns gelingt, die vorhandenen Daten nutzbar zu machen, wird der Verkehr nicht nur komfortabler, sondern auch schneller, günstiger und vor allem umweltfreundlicher. Eine solche Datenplattform für die Mobilität wäre langfristig betrachtet das beste und im Übrigen auch das preiswerteste Konjunkturprogramm für die Auto- und Mobilitätsindustrie.“